Konfirmation

 

Wachsen im Verständnis des Glaubens

Mit der Konfirmandenarbeit und der Konfirmation wendet sich die Gemeinde an junge Menschen zwischen Kindheit und Jugendalter. Diese brauchen Begleitung und Orientierung in einer Gemeinschaft, in der sie sich verstanden und angenommen wissen. Die Konfirmation erinnert die Jugendlichen an ihre Taufe und an ihre Zugehörigkeit zur Gemeinde Jesu Christi. Was Gott ihnen zugesagt hat, sollen sie erfahren und im Glauben annehmen. Darum will die Konfirmandenzeit junge Menschen befähigen, ihr Leben in eigener Verantwortung vor Gott auf ihre Taufe zu gründen. Sie sollen im Verständnis des Glaubens wachsen und lernen, als Christen in unserer Zeit zu leben.
Dem dient ein lebendiger und vielfältiger Konfirmandenunterricht, in dem die Jugendlichen und ihre Eltern ernst genommen werden, sich einbringen können und so mit den Unterrichtenden die Unterrichtszeit gemeinsam verantworten. (Quelle: Evangelische Landeskirche Baden)

 

Mitmachen

In der Petrusgemeinde gibt es jedes Jahr eine Konfirmandengruppe, in der Jugendliche an Projekttagen und auf einer Freizeit miteinander über Kirche und Gemeinde nachdenken, sich über Fragen des Glaubens austauschen, dazu kreativ arbeiten, Gottesdienste gestalten und vieles mehr – und sich dabei auf das Fest ihrer Konfirmation vorbereiten. Auch nicht getaufte Jugendliche sind eingeladen, sich ein Bild zu machen und sich im Lauf der Konfi-Zeit zu überlegen, ob sie sich taufen lassen möchten. 

Termine

Die Konfirmandengruppe beginnt in der Petrusgemeinde nach den Sommerferien.Die Konfirmation findet Anfang normalerweise Mai des Folgejahres statt.
Die Konfirmationstermine für 2017 stehen schon fest: 7.05.2017 und 14.05.2017.

Weitere Eindrücke der Konfi-Gruppe finden Sie unter "Gruppen & Kreise"

Informationen

Weitere Informationen sind den folgenden Dokumenten zu entnehmen (Klicken zum Download):

 

Kontakt

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das Pfarramt

Kontakt Impressum