Evangelische
Petrusgemeinde
Mannheim Wallstadt

Aktuelle Meldungen

Ein offenes Ohr für andere

Telefon-Seelsorge startet neuen Ausbildungskurs / Info-Abend am 19. Juni

Die Ökumenische Telefon-Seelsorge Rhein-Neckar ist ein Gesprächs-, Beratungs- und Seelsorgeangebot für alle Menschen in Lebenskrisen und belastenden Situationen. Sie ist gebührenfrei erreichbar unter den bundeseinheitlichen Rufnummern 0800-111 0 111 und 0800-111 0 222 – anonym und rund um die Uhr – oder als TelefonSeelsorge im Internet über Chat- bzw. Mail-Beratung.

Den Dienst am Telefon bei der TelefonSeelsorge Rhein-Neckar mit Sitz in Mannheim ermöglichen zurzeit ca. 150 gut ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im November 2018 beginnt eine neue Ausbildungsgruppe, in der ehrenamtliche Mitarbeiter in einer anderthalbjährigen Ausbildung auf den Dienst am Telefon vorbereitet werden.

Genaue Informationen zu den Möglichkeiten und Bedingungen dieser Ausbildung erhalten Sie auf einem Informationsabend am Dienstag, 19.06.2018 um 18:00 Uhr im Ökumenischen Bildungszentrum Sanctclara in Mannheim, B 5, 19. An diesem Abend teilnehmen werden Pfarrerin Elke Rosemeier, Leiterin der ökumenischen TelefonSeelsorge Rhein-Neckar e.V., Christa Kähler und zwei Ehrenamtliche der TelefonSeelsorge.

 

Kirchenrad für Mannheim

Bekenntnishaft unterwegs - Rad bis 25. Mai zu Sonderkonditionen bestellen

Dieses Rad muss man wirklich nicht neu erfinden: Denn es wurde bereits von der Evangelischen Kirche in Westfalen entwickelt. Dort ist das „Kirchenrad“ schon unterwegs. Bis 25. Mai 2018 können auch in Mannheim alle ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden sowie alle Kirchenmitglieder ein Kirchenrad zu Sonderkonditionen bestellen - mit oder ohne E-Motor. Beide Versionen stellt Dekan Ralph Hartmann auf der Frühjahrssynode der Evangelischen Kirche in Mannheim am 27. April vor.

Mehr lesen

Begleitpaten gesucht

Engagement für Kinder und Jugendliche

Ein Besuch auf dem Spielplatz, gemeinsam die Stadt erkunden, eine Bücherei besuchen oder gemeinsam Einkaufen, wenn Mama noch arbeitet? Mit etwas Zeit, Herz und einer Portion Lebenserfahrung kann viel bewegt werden. Für andere da sein und Aufmerksamkeit schenken bedeutet oft mehr als man denkt. Das Diakonische Werk Mannheim sucht Ehrenamtliche für die Begleitung von Schulkindern und Jugendlichen im Altern von 6 bis 16 Jahren für 2-4 Stunden in der Woche.

Für alle, die sich einbringen möchten, findet am 24. April 2018 um 16:30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Haus der Evangelischen Kirche in M 1, 1a statt - den Flyer finden Sie hier.

Mehr lesen

Workcamp in Jordanien

Reise für Jugendliche und junge Erwachsene

Du bist zwischen 16 und 23 Jahre alt? Du liebst das Reisen und bist auf der Suche nach einem neuen Abenteuer? Dich interessieren andere Kulturen, Länder und Menschen? Dann könnte diese Reise der "Evangelischen Schülerinnen- und Schülerarbeit Baden" etwas für Dich sein:

Erlebe zwei unvergessliche Wochen in Jordanien! Lebe und arbeite mit jordanischen Jugendlichen im Internat der Theodor-Schneller-Schule. Übernachte in der Wüste, mache eine Trekking-Tour in den Bergen, schwimme im Toten Meer und besichtige die einzigartige Felsenstadt Petra. Den Flyer zur Reise findest Du hier.

Der neue Ostergruß ist da

Hier zum Herunterladen

Der ökumenische Ostergruß der katholischen Christ-König Gemeinde und der evangelischen Petrusgemeinde bietet einen Überblick über alle katholischen und evangelischen Gottesdienste in Wallstadt während der Osterfeiertage. In diesen Tagen wird die gedruckte Fassung in Wallstadt verteilt. Als Datei zum Herunterladen finden Sie den Ostergruß hier.

Staffellauf gegen Rüstungsexporte

Deutschlandweiter Friedenslauf führt durch Mannheim

Vom 21.05. bis 02.06.2018 findet der Staffellauf "Frieden geht" gegen Rüstungsexporte statt. Der Lauf führt von Oberndorf in Süddeutschland bis nach Berlin.

Zwei der insgesamt 13 Tagesetappen verlaufen durch Mannheim. Eine Übersicht über alle Etappen in Baden-Württemberg gibt es hier. Den Flyer zum Staffellauf finden Sie hier.   

Wer selbst eine Etappe mitlaufen möchte oder aktuelle Informationen zum Staffellauf sucht, findet alle weiteren Informationen unter diesem Link: https://www.frieden-geht.de/

Die Evangelische Landeskirche in Baden ist eine der Trägerorganisationen dieses Staffellaufes und möchte damit ein Zeichen gegen Waffenexporte setzen. Rüstungsexporte, insbesondere in Kriegsgebiete waren noch nie so hoch wie in der letzten Legislaturperiode. Die Konflikte im Nahen Osten eskalieren zunehmend, auch mit Hilfe von deutschen Waffen wie z.B. in Syrien, im Irak oder im Jemen. Die Türkei greift mit deutschen Panzern Kurden an.

Waffenlieferungen dienen nicht dem Frieden, eher führen sie zu mehr Gewalt. Die Evangelische Landeskirche in Baden hat am 24. Oktober 2013 einen friedensethischen Beschluss gefasst, in dem sie die Position vertritt: "Mittelfristig ist der Export von Kleinwaffen einzustellen."

Weltgebetstag

Große Feier aus dem kleinsten Land Südamerikas

Traditionell am ersten Freitag im März feiern Gemeinden rund um die Welt den Weltgebetstag. Am 2. März laden auch in Mannheim viele Gemeinden zu diesem besonderen Gottesdienst in konfessionsübergreifender Verbundenheit mit den Christinnen und Christen der ganzen Welt ein. In Wallstadt findet die ökumenische Feier zum Weltgebetstag in diesem Jahr in der Christ-König-Kirche statt: 2. März 2018, 19:00 Uhr - anschließend Beisammensein bei Snacks und Getränken im Weltladen. 

Der Ablauf des Gottesdienstes (Liturgie) wird für den Weltgebetstag immer von Frauen eines bestimmten Landes vorbereitet und dann weltweit in den Gottesdiensten aufgegriffen. 2018 haben Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, die Liturgie erarbeitet.

Mehr lesen

Neuer Gottesdienst zum Valentinstag

Die Liebe feiern...

Kaum etwas bewegt uns so tief wie die Liebe. Dieser geheimnisvollen Kraft spürt ein neuer Abendgottesdienst nach. Wir laden Sie herzlich ein am Mittwoch, 14.02.2018 um 18:30 Uhr in die Petruskirche. Frisch Verliebte, Paare oder Singles - alle sind willkommen! Der Gottesdienst wird gemeinsam gefeiert von der Vogelstang-Gemeinde und der Petrusgemeinde mit Pfarrerin Heike Helfrich-Brucksch und Pfarrer Bruno Ringewaldt.

Mehr lesen

Lebendiger Adventskalender

In Wallstadt öffnen sich die Türen

Auch in diesem Jahr haben wir in Wallstadt wieder einen ökumenischen lebendigen Adventskalender. Jeden Tag vom 1. bis zum 23. Dezember öffnet sich irgendwo ein "Fenster". Familien, Gruppen und Institutionen laden zu sich vor die Türe/vors Fenster ein um miteinander zu singen, eine Geschichte zu hören, Advent zu feiern. Jeden Abend um 18 Uhr - und jeder ist willkommen. Wo sich die Fenster öffnen, erfahren Sie hier.

Bibelstopp Hauskreis Edition

Bibelstopp wird in neuer Form fortgesetzt

Der Bibelstopp findet seit November als Hauskreis statt. Treffpunkt ist nicht mehr im Gemeindehaus, sondern bei Familie Wennemers in der Römerstraße 101 in Wallstadt - jeden Mittwoch um 20 Uhr

Mehr lesen